X

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Wenn Sie dieses Banner anklicken oder schließen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Eins Zwei Drei
Vier Fünf Sechs

juris PartnerModul Strafverteidigung

partnered by C.F. Müller | De Gruyter | Deutscher Anwaltverlag | Erich Schmidt Verlag | Kohlhammer | Verlag Dr. Otto Schmidt

Mit diesem juris PartnerModul haben Sie das Themengebiet der Strafverteidigung aus Sicht aller Beteiligten im Blick und erhalten Auskünfte zu Fragestellungen auf allen Stufen des Strafprozesses. Neben der Verteidigung im Ermittlungsverfahren werden die Hauptverhandlung und der Strafprozess sowie verfahrenstaktische und psychologische Aspekte der Verteidigertätigkeit berücksichtigt.

Das juris PartnerModul Strafverteidigung beinhaltet etablierte Kommentarwerke zum StGB (Leipold/Tsambikakis/Zöller), zur Strafprozessordnung (Gercke/Julius/Temming/Zöller) und zum StVollzG (Schwind/Böhm/Jehle/Laubenthal), ebenso zum Jugendgerichtsgesetz und zum Maßregelvollzugsrecht.

Es umfasst eine Vielzahl von Handbüchern, die aus der Perspektive der Bearbeiter von Revisionsbegründungen den gesamten Gang des Rechtsmittels behandeln und neben der schwierigen Materie des Wiederaufnahmerechts auch die allgemeinen Zulässigkeits- und Substantiierungsanforderungen der Verfassungsbeschwerde beschreiben. Weitere Themengebiete sind die Rechte der Opfer, Zeuge- und Aussagepsychologie sowie die Tätigkeit von Sachverständigen.

Angrenzende Rechtsgebiete werden ebenfalls berücksichtigt: Neben straßenverkehrsrechtlicher Literatur wurden beispielsweise Titel zu Strafsachen im Zusammenhang mit Betäubungsmitteln, zu Jugendstrafsachen oder Steuerstrafsachen integriert.

Alle Werke sind für die Online-Nutzung in der bewährten juris Qualität aufbereitet. Dank der professionellen Verlinkung mit der juris Rechtsprechung, dem juris Bundesrecht und den verlagsunabhängigen juris Literaturnachweisen recherchieren Sie effizient und komfortabel.



Zeitschriften:


Kommentare:


Handbücher:


Arbeitshilfen:


Praxisreporte:


Verkündungsblätter:


Rechtsprechung, Normen und Literaturnachweise: