X

Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Wenn Sie dieses Banner anklicken oder schließen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

juris PraxisKommentar SGB VI - Gesetzliche Rentenversicherung

Die gesetzliche Rentenversicherung steht auch zukünftig aufgrund des demographischen Wandels vor großen Herausforderungen.

Seit dem Erscheinen der 1. Auflage im Jahr 2008 wurde das SGB VI über vierzigmal geändert. Die längere Lebenserwartung der Menschen und die steigende Zahl an Rentnerinnen und Rentnern führen trotz Konsolidierungsbemühungen zu einem zunehmenden Finanzbedarf. Politische Forderungen nach neuen Formen der Sicherung im Alter, die Einführung des Elterngeldes, die Berücksichtigung von Erziehungszeiten und die Rente mit 67 sind nur einige Stichworte und lassen das Rentenrecht in ständiger Diskussion.

Die Neuauflage 2013 stellt die aktuelle Rechtslage dar.

Kommentiert werden:

  • Versicherungspflicht und der versicherte Personenkreis
  • gesetzliche Leistungsansprüche
  • Organisationsrecht der gesetzlichen Rentenversicherung sowie Datenschutz und Datensicherheit
  • Finanzierung der gesetzlichen Rentenversicherung

Berücksichtigt werden das

  • Gesetz zur Verbesserung der Rechte von international Schutzberechtigten und ausländischen Arbeitnehmern v. 29.08.2013
  • SEPA-Begleitgesetz v. 03.04.2013
  • Haushaltsbegleitgesetz 2013 v. 20.12.2012 und insbesondere das
  • Gesetz zu Änderungen im Bereich der geringfügigen Beschäftigung v. 05.12.2012

Die Autorinnen und Autoren verfügen über langjährige praktische Erfahrung in den unterschiedlichsten Bereichen des Rentenrechts, sei es in der Justiz, in der Verwaltung der Gesetzlichen Rentenversicherung, als Anwalt oder in der Wissenschaft.

Durch die bewährte Aktualisierung der Online-Version behalten Sie die Entwicklungen in Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur auch künftig immer im Blick.

Den juris PraxisKommentar SGB VI können Sie auch als E-Book nutzen! Die juris E-Books bieten die Möglichkeit, durch aktive Querverweise innerhalb der Kommentierung hin- und herzuspringen. Als einzige E-Books am Markt ermöglichen sie außerdem den Zugriff auf die Online-Ausgabe.

Hinweis:
Mitglieder der ARGE Sozialrecht im DAV erhalten einen Rabatt. Zur Bestellung wenden Sie sich bitte an unseren Vertrieb: Telefon: 0800-5874733.


Bandherausgeber
Christoph Skipka Leiter der Abteilung Grundsatz, Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
Prof. Dr. Jürgen Winkler Katholische Fachhochschule, Freiburg

Herausgeber
Prof. Dr. Rainer Schlegel Präsident des Bundessozialgerichts, Kassel
Prof. Dr. Thomas Voelzke Vizepräsident des Bundessozialgerichts, Kassel

Autoren
Oliver Bischoff Verwaltungsoberrat, Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
Dr. Jens Blüggel Vorsitzender Richter am Landessozialgericht, Essen
Stefanie Bohlken Richterin am Sozialgericht, Dortmund
Walter Böttiger Richter am Landessozialgericht, Stuttgart
Markus Bourauel Verwaltungsoberamtsrat, Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
Helmut Dankelmann vorm. Büroleiter Leistungsabteilung, Deutsche Rentenversicherung Westfalen, Münster
Katrin Drechsler Verwaltungsoberamtsrätin, Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
Susanna Eisenbart Verwaltungsdirektorin, Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
Carmen Flecks Rechtsanwältin und Fachanwältin für Sozialrecht, Berlin
Dr. Uta Freudenberg Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht, Ratingen
Dr. Ulrich Freudenberg Vorsitzender Richter am Landessozialgericht, Essen
Anja Ganske-Gerhardt Verwaltungsoberrätin, Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
Knut Haack Richter am Landessozialgericht, Potsdam
Prof. Dr. Timo Hebeler Universität Trier
Jörg Heidemann Oberregierungsrat
Knut Jaworowski Verwaltungsoberrat, Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
Felicitas Jentsch Regierungsdirektorin
Kathrin Knau Verwaltungsoberrätin, , BochumDeutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See
Dr. Petra Knorr Richterin am Landessozialgericht, zur Zeit Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
Prof. Dr. Ernst-Wilhelm Luthe Direktor des Instituts für angewandte Rechts- und Sozialforschung, Ostfalia
Hochschule für angewandte Wissenschaften, Braunschweig/Wolfenbüttel; Universität Oldenburg
Rüdiger Mey Leitender Verwaltungsdirektor, Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
Katharina Mittendorff Verwaltungsoberrätin, Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
Bernd Mutschler Präsident des Landessozialgerichts Baden-Württemberg, Stuttgart
Ralf Nagel Verwaltungsamtsrat, Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
Robert Nazarek Referatsleiter Sozialrecht, DGB Bundesvorstand, Berlin
Dr. Daniel O'Sullivan Richter am Landessozialgericht, Stuttgart
Eva-Maria Paulus Leitende Verwaltungsdirektorin, Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
Andrea Pflüger Verwaltungsoberrätin, Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
Winfried Pietrek Verwaltungsoberrat, Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
Thomas Reyels Richter am Sozialgericht, Düsseldorf
Ulrich Scheer Präsident des Sozialgerichts, Duisburg
Anette Schmidt Präsidentin des Sozialgerichts, Speyer
Prof. Dr. Margarete Schuler-Harms Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr, Hamburg
Bettina Segebrecht Leitende Regierungsdirektorin, Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
Dr. Thomas P. Stähler Rechtsanwalt und Justiziar, Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation, Frankfurt a. M.
Dr. Holger Viebrok Finanzdezernent, Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
Prof. Dr. Rainer Vor Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur, Leipzig
Prof. Dr. Jürgen Winkler Katholische Fachhochschule, Freiburg
Birgit Wißing Verwaltungsoberrätin, Deutsche Rentenversicherung Westfalen, Münster
Nicolai Woelki Hauptreferent, Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft, Hamburg