Suchergebnisse insgesamt: 32.663
Entscheidungen der Gerichte in Berlin und Brandenburg
Kalender
Jan.
Feb.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.



Arbeitsgerichte
Finanzgericht
Ordentliche Gerichte
Sozialgerichte
Verfassungsgerichte
Verwaltungsgerichte
Sonstige Gerichte
  Suchergebnisse: 32.663 Treffer
 
Kurztext
Langtext
Gericht:KG Berlin 1. Zivilsenat
Entscheidungsdatum:30.10.2014
Aktenzeichen:1 W 48/14
ECLI:ECLI:DE:KG:2014:1030.1W48.14.0A
Dokumenttyp:Beschluss
Quelle:juris Logo
Normen:§ 1591 BGB, § 1626a Abs 3 BGB, § 11 Anl 1 Nr 1201 PStV, § 11 Anl 4 PStV, § 19 PStV ... mehr

Personenstandssache: Eintragung eines Frau-zu-Mann Transsexuellen als Mutter des nach Änderung seines personenstandsrechtlichen Geschlechts empfangenen Kindes

Leitsatz

Ein Frau-zu-Mann Transsexueller, der nach der Änderung seines personenstandsrechtlichen Geschlechts ein Kind empfangen und geboren hat, ist in das Geburtenregister als Mutter des Kindes mit seinen (früheren) weiblichen Vornamen einzutragen.

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.gerichtsentscheidungen.berlin-brandenburg.de/jportal/?quelle=jlink&docid=KORE226682014&psml=sammlung.psml&max=true&bs=10