Suchergebnisse insgesamt: 37.589
Entscheidungen der Gerichte in Berlin und Brandenburg
Kalender
Jan.
Feb.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.



Arbeitsgerichte
Finanzgericht
Ordentliche Gerichte
Sozialgerichte
Verfassungsgerichte
Verwaltungsgerichte
Sonstige Gerichte
  Suchergebnisse: 37.589 Treffer
 
Kurztext
Langtext
Gericht:KG Berlin 5. Zivilsenat
Entscheidungsname:DIN 14975
Entscheidungsdatum:20.04.2010
Aktenzeichen:5 W 92/10
ECLI:ECLI:DE:KG:2010:0420.5W92.10.0A
Dokumenttyp:Beschluss
Quelle:juris Logo
Normen:§ 5 Abs 1 S 2 Nr 1 UWG, § 5a Abs 3 Nr 1 UWG

Irreführende Werbung:  Inbezugnahme einer DIN-Norm; hier DIN EN 14975

Leitsatz

Wird in einer Werbung eine DIN-Norm in Bezug genommenen, die bei Angaben des Produktherstellers zu bestimmten Werten seiner Produkte (hier: Wärmedämmungswerte) weitere Verfahrensangaben (betreffend die Feststellung dieser Werte) fordert, dann bezieht sich diese Erfordernis grundsätzlich nur auf Angaben des Herstellers selbst und nur auf solche auf dem Produkt oder seiner Verpackung, nicht aber auf die Angabe dieser Werte durch einen Händler in dessen Werbung für diese Produkte.

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.gerichtsentscheidungen.berlin-brandenburg.de/jportal/?quelle=jlink&docid=KORE211902010&psml=sammlung.psml&max=true&bs=10