Suchergebnisse insgesamt: 36.956
Entscheidungen der Gerichte in Berlin und Brandenburg
Kalender
Jan.
Feb.
März
Apr.
Mai
Juni
Juli
Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.



Arbeitsgerichte
Finanzgericht
Ordentliche Gerichte
Sozialgerichte
Verfassungsgerichte
Verwaltungsgerichte
Sonstige Gerichte
  Suchergebnisse: 36.956 Treffer
 
Kurztext
Langtext
Gericht:ArbG Cottbus 3. Kammer
Entscheidungsdatum:04.04.2013
Aktenzeichen:3 Ca 1851/12
ECLI:ECLI:DE:ARBGCOT:2013:0404.3CA1851.12.0A
Dokumenttyp:Urteil
Quelle:juris Logo
Normen:§ 4 Abs 4 EntgFG, § 6 Abs 5 ArbZG

Nachtarbeitszuschlag als Teil der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall - MTV Berliner Flughafen

Leitsatz

1. Sollen Nachtarbeitszuschläge von der Entgeltfortzahlung tarifvertraglich ausgenommen werden, bedarf es dafür einer tarifvertraglichen Regelung gemäß § 4 Abs. 4 EntgeltfortzahlungsG.

2. § 6 Abs. 5 ArbZG ist nur eine Auffangregelung für den Fall, dass eine tarifvertragliche Regelung nicht besteht. Eine zu § 6 Abs. 5 ArbZG gefundene Auslegung kann deshalb nicht ohne Weiteres auf eine tarifvertragliche Regelung der Nachtarbeit übertragen werden.

 


Abkürzung Fundstelle Diesen Link können Sie kopieren und verwenden, wenn Sie genau dieses Dokument verlinken möchten:
http://www.gerichtsentscheidungen.berlin-brandenburg.de/jportal/?quelle=jlink&docid=JURE130006898&psml=sammlung.psml&max=true&bs=10